News – S'GATE- e.U.

Blog

Vorsicht bei Entsorgung alter Handys

Immer wieder kommt es vor, das alte Handys im Müll oder und hoffentlich bei einer Entsorgungsstelle landen. Oft wird darauf vergessen die Geräte entsprechend in ihren Auslieferungszustand zurückzuversetzen.

Ich habe selbst einen Test gemacht und ein altes Nokia Handy mitgenommen – optisch wie neu ohne Gebrauchsspuren – so ein Klassiker hat etwas und das 8110 erinnert an die Matrix-Filme.

Nokia 8110

Nach ca. 30 Minuten am Ladegerät beginnt der Akku zu laden und ich kann es kaum erwarten das Gerät einzuschalten: Und siehe da – keine Sperre aktiviert – Gerät funktioniert. Nach ein paar Sekunden bin ich im SMS-Verlauf, da diese im Gerät gespeichert werden. Zu sehen bekomme ich Telefonnummern und Nachrichten. Kontakte wurde vom Vorbesitzer nur auf SIM-Karte gespeichert, die zumindest entnommen wurde.

Grundsätzlich sind mir „Kundendaten“ heilig und ich setze das Gerät auf die Werkseinstellungen zurück.

Bitte denken Sie daran Datenträger in welcher Form auch immer (Handys, Festplatten, USB-Sticks, Speicherkarten, CDs und DVDs, DigiCams, etc.) vor der Entsorgung zu löschen.

Share